Randbemerkerin - Von Wahn und Sinn

Von Wahn und Sinn

Merkwürdig kann Gustl Mollath schon erscheinen, seine Geschichten auch an Verschwörung erinnern. Aber: Vieles stimmt auch

Weiterlesen »
Randbemerkerin - Kunst aus Krummholz

Kunst aus Krummholz

Wagnermeister Rudolf Finkel baut Schlitten noch in traditioneller Handarbeit. Im süddeutschen Raum ist er der Letzte seiner Art

Weiterlesen »
Randbemerkerin - Rumänien wollte sie vergessen

Rumänien wollte sie vergessen

2008 kam Geanina Scrimiciuc nach Oberbayern, um hier in einem Schlachtbetrieb zu arbeiten. Als ihr Arbeitgeber Insolvenz anmeldete, sollte sie mit einem rumänischen Arbeitsvertrag weiterbeschäftigt werden. Sie weigerte sich – und wurde gekündigt

Weiterlesen »
Randbemerkerin - “Ein, zwei, drei, zuppa!”

“Ein, zwei, drei, zuppa!”

Wenn Radios und Zeitungen italienisch klingen, ist auf der Wiesn Italieneralarm. Massimiliano und seine Freunde finden ihren Spaß – trotz strenger bayrischer Saufregeln und frühen Rausschmisses

Weiterlesen »
Randbemerkerin - “Wir werden hier verrückt”

“Wir werden hier verrückt”

In der Bayernkaserne in München leben minderjährige unbegleitete Flüchtlinge. Ihr Aufenthalt dort ist weder kindgerecht noch menschenwürdig. Ein Besuch bei Nemat, 17, den eine beschwerliche Reise nach Deutschland brachte und der nun auf eine Chance hofft

Weiterlesen »
Randbemerkerin - “Ich gab mir selbst die Schuld”

“Ich gab mir selbst die Schuld”

Elf israelische Sportler wurden bei den Olympischen Spielen 1972 von palästinensischen Attentätern getötet. Dan Alon überlebte den Angriff

Weiterlesen »